Graubünden FerienMit Wanderlust zu mehr App Downloads

Die Graubünden Wanderbock App landete dank unserer Download-Kampagne auf zehntausenden Smartphones – und zählte hunderttausende Schritte.

Für Graubünden Ferien sollten wir leidenschaftliche Wanderer für Graubünden begeistern. Heraus kam eine App Download-Kampagne, die über 500'000 Nutzungen generierte – und die wanderlustige Zielgruppe in Bewegung brachte.

WAS WURDE ERREICHT?

  • Durch aktive Optimierungen während der Kampagne konnte das Download Ziel übertroffen und damit der Cost per Download um 30% gesenkt werden.
  • Über 39'000 App-Downloads.
  • Die App erzielte in der Kategorie Reisen Platz 1 im iOS Download-Ranking sowie im Android App Download Ranking.
  • Während der Kampagnenlaufzeit von 6 Wochen wurde die App über 500’000 mal geöffnet.


UM WAS GEHT ES?

Wegen der Aufhebung des Euro-Franken-Mindestkurses sind in Graubünden die Logiernächte zurückgegangen. Damit die Betten wieder voll werden, sollte Graubünden wanderlustigen Touristen schmackhaft gemacht werden. Dafür kreierten wir eine Kampagne, die gezielt Wanderer ansprach und diese über verschiedene Attraktionen und Routen informierte. Ziel der Kampagne war es, App Downloads und Awareness für das Bündnerland zu generieren.

WIE WURDE DIE KAMPAGNE AUSGESPIELT?

Wir kreierten eine Promotion, bei der man mit Wandern Wanderferien gewinnen konnte. Die Idee war simpel: Mach 100'000 Schritte und gewinne Wanderferien, die App zählt die Schritte. Auf der Wanderung wurde man ausserdem von den kultigen Steinböcken Gian und Giachen begleitet: Einerseits mit Motivationssprüchen auf Knopfdruck, andererseits alle 5’000 Schritte mit einem für die beiden typisch bockigen Wandertipp. Zusätzlich konnten die schönsten Wanderwege Graubündens als Etappenziele freigeschalten werden, nachdem man sie abgewandert hatte. Wer die 100'000 Schritte erreichte, nahm direkt am Wettbewerb teil – und konnte sich damit bereits auf den nächsten Aufenthalt im Bündnerland freuen.