10.02.2020Erste Native In-Game Advertising Kampagne in der Schweiz und Italien

Als Mediaagentur für die Geneva International Motor Show wurde Jung von Matt/Impact beauftragt, die Auto-Fachmesse auf diversen Kanälen on- und offline zu bewerben.

Die autoaffine Zielgruppe sollte durch Social Media, Display, Print und OOH Kampagnen zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort abgeholt werden. Dabei schaltete Jung von Matt/impact die erste Native In-Game Advertising Kampagne in der Schweiz und Italien. Das gewählte Game, DiRT Rally 2.0, wurde passend zu der Zielgruppe ausgewählt und für die Märkte Deutschland, Frankreich, Italien und Schweiz gebucht.

So entwickelte Jung von Matt/impact mit dem In-Game Advertising Partner, Bidstack, über deren SDK die Native In-Game Ad Integration für das DiRT Rally 2.0 Game. Die Werbung ist vor dem Start vom Rennen für ca. 6 Sekunden sichtbar. Auch bei der Zieleinfahrt, sowie im gesamten Game sind die Banden und Beachflags jeweils mit dem Logo der Geneva International Motor Show gebrandet.

Dank der Native Integration im Game, konnte eine Zielgruppe erreicht werden, die auf anderen Kanälen nicht mehr erreicht werden kann, dies aufgrund des steigenden Trends für Ad Blocker bei den Gamern.

Interessiert an einer Native In-Game Kampagne -> Kontaktieren Sie uns.